Kraftbier aus Bayern – Hoppebräu

Wenn in München und Umgebung ein bieriges Event stattfindet ist klar, wer nicht fehlen darf und das auch nie tut: Markus Hoppe von Hoppebräu. Pionier der bayrischen Craft Bier Szene, Brauer und Gründer von Hoppebräu schenkt meistens selbst sein Bier aus und berät mit viel Geduld und Hingabe sein Sortiment für Neueinsteiger in der Craft Bier Szene. 2010 klein angefangen und auf die tatkräftige Unterstützung seiner Familie angewiesen, hat er mittlerweile eine eigen finanzierte Brauerei in Waakirchen.

„Kraftbier aus Bayern – Hoppebräu“ weiterlesen

Cerveza artesanal – Craft Bier auf Argentinisch

Wie man aus dem vorletzten Artikel rauslesen konnte, wächst die Sehnsucht nach dem Sommer immer mehr im bierspindel Team. Um jetzt die Sonne und laue Nächte genießen zu können, muss man momentan leider auf die Südhalbkugel fliegen. Das hab ich vor Kurzem getan und versuche euch nun den Sommer für die Dauer eines Artikels über Argentinien zurückzubringen.

„Cerveza artesanal – Craft Bier auf Argentinisch“ weiterlesen

IPA – Der Klassiker

Der Legende nach brauten die Briten ein Bier mit deutlich mehr Hopfen, sodass es auf dem langen Seeweg nach Indien nicht kaputt ging. Vor Ort wurde es dann angeblich mit Wasser verdünnt und konnte wie in der Heimat genossen werden. Ob diese Geschichte stimmt ist zwar fraglich, aber so wird der Name des wohl berühmtesten Craft Biers begründet. Es geht natürlich um das India Pale Ale, kurz IPA.

„IPA – Der Klassiker“ weiterlesen

Craft Beer aus Ontario, Kanada

Nach den vielen Beiträgen aus der Hobbybrauecke wird es mal wieder Zeit für einen Reiseartikel. Diesmal verlassen wir Europa und begeben uns nach Kanada, um genauer zu sein: Toronto und Umgebung (Ontario). Dass man hier auf eine Vielzahl von Craft Bier Brauereien stößt, dürfte angesichts der Nähe zu den USA niemanden verwundern. Aus diesem Grund wird (wie immer) dieser Artikel eine Erzählung von persönlichen Erlebnissen und stellt auf keinen Fall ein vollständiges Abbild der blühenden, kanadischen Bierszene dar.

„Craft Beer aus Ontario, Kanada“ weiterlesen

Extraktbrauen mit „Full Boil“-Wie und warum?

In diesem Beitrag soll es drum gehen, wie und vor allem warum man ein (Extrakt)Bier braut, bei dem man das ganze Volumen Bier auch kocht. Das hat verschiedene objektive und subjektive Vorteile, braucht aber auch etwas mehr an Ausrüstung. Das war der Grund, warum wir im Oktober die „Partial Boil“ Vorgehensweise gezeigt haben. Damit ihr alle Vorteile ausnutzen könnt, stellen wir euch hier vor, wie es auch mit „Full Boil“ geht. „Extraktbrauen mit „Full Boil“-Wie und warum?“ weiterlesen