Vergessenes und Verlorenes – die neue Reihe! Sahti Bier aus Finnland

Das schöne Finnland

Hallo liebe Leute,

ich darf euch herzlich zu unserer neuen Blogreihe „Vergessenes und Verlorenes “ begrüßen!

Weiters darf ich mich auch als neuester Autor kurz vorstellen. Mein Name ist Mike, ich bin Biersommelier und Hobbybrauer aus dem schönen Wien.

In den kommenden Beiträgen darf ich euch unbekannte bzw. vergessene Biere, Bierstile und weitere verloren gegangene Begriffe des Bierversums vorstellen.

Heute möchte ich euch in die spannende Welt des „Sahti“ entführen.

„Vergessenes und Verlorenes – die neue Reihe! Sahti Bier aus Finnland“ weiterlesen

Schneeeule und die Berliner Weiße – oder auch: Die Auferstehung einer Biersorte

Ulrike Genz von Schneeeule

Sortenvielfalt ist eine meiner Lieblingsdinge an Craftbier. Vorbei sind die Tage an denen es nur Helles, Pils und sonntags zur Abwechslung ein Weißbier gab. Inzwischen kann man IPAs in allen Varianten, Stouts, Porter und auch Sauerbiere genießen, also warum nicht auch eine beinahe totgeglaubte deutsche Biervariation?

„Schneeeule und die Berliner Weiße – oder auch: Die Auferstehung einer Biersorte“ weiterlesen

Kraftbier aus Bayern – Hoppebräu

Wenn in München und Umgebung ein bieriges Event stattfindet ist klar, wer nicht fehlen darf und das auch nie tut: Markus Hoppe von Hoppebräu. Pionier der bayrischen Craft Bier Szene, Brauer und Gründer von Hoppebräu schenkt meistens selbst sein Bier aus und berät mit viel Geduld und Hingabe sein Sortiment für Neueinsteiger in der Craft Bier Szene. 2010 klein angefangen und auf die tatkräftige Unterstützung seiner Familie angewiesen, hat er mittlerweile eine eigen finanzierte Brauerei in Waakirchen.

„Kraftbier aus Bayern – Hoppebräu“ weiterlesen